BCS-Gewichtindex

Das Idealgewicht mit dem Body Condition Score (BCS) erkennen

Hat Ihr Tier ein normales Gewicht?

Erkennen Sie das Idealgewicht Ihres Tieres mit Hilfe des Body Condition Score (BCS)

Ihr Hund oder Ihre Katze ist nicht mehr so agil und leistungsfähig wie noch wenige Monate davor? Das kann ein unmissverständliches Zeichen dafür sein, dass Ihr Tier ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen hat. Allein das Gewicht ist aber nicht unbedingt aussagekräftig. Handelt es sich um eine Rasse, die von Natur aus eher muskulös ist, kann es schlicht die Muskelmasse sein, die das Gewicht bestimmt.

Anhand von spezifischen Körperformmerkmalen lässt sich aber rasch ermitteln, ob es wahrscheinlich doch eher ungewünschtes Fettansammlungen sind, die Hund und Katze zu Stubenhockern werden lassen.

Haben Hund (oder Katze) Übergewicht oder liegt alles im normalen Bereich?

Mit Hilfe des Body Condition Score (BCS) untersucht man das Tier ganz systematisch. Der körperliche Zustand des Tieres wird nach fünf objektiven Abstufungen beurteilt – hiernach gezeigt am Beispiel Hund (dasselbe Vorgehen gilt auch für die Katze):

So ermitteln Sie das Idealgewicht Ihres Tieres:

Betrachten Sie Ihren Hund (oder Ihre Katze) ganz objektiv und kritisch von allen Seiten. Vergleichen Sie die Körperform mit den Abbildungen und stellen Sie zusätzlich über das Befühlen der Körperpartien fest, welcher der Abbildungen Ihrem Tier am nächsten kommt.

Body Condition Score (BCS) am Beispiel Hund

BCS 1: Der Hund leidet unter Untergewicht

  • Von oben und von der Seite erkennt man sofort die Becken-, die Lenden- sowie die Rippenknochen
  • Muskelmasse und Körperfett sind nicht erkennbar

Der Hunde sollte so rasch wie möglich wieder ein gesundes Körpergewicht erlangen!

Liegt eventuell eine Erkrankung des Darmes vor, oder gibt es öfters Verdauungsprobleme wie zum Beispiel Durchfall, so kann die Gabe von intesto BALANCE Flohsamen sowie intesto VITAL die Wiederherstellung der Darmgesundheit fördern. Es empfiehlt sich, Rücksprache mit dem Tierarzt zu halten.

BCS 2: der Hund hat leichtes Untergewicht

  • Von oben und auch von der Seite ist die Taille deutlich zu sehen
  • Man erkennt seitlich deutlich die Anhebung der Bauchlinie vor dem Becken
  • Beckenknochen und Lendenwirbel sind ebenfalls deutlich erkennbar
  • Sie können die Rippen leicht ertasten – keine Fettschicht deckt sie ab

Der Hund darf ruhig etwas an Gewicht zulegen.

Liegt eventuell eine Störung im Darm vor, kann die Gabe von intesto BALANCE Flohsamen sowie intesto VITAL die Wiederherstellung der Darmgesundheit fördern.

BCS 3: der Hund liegt im Normbereich

  • Von oben und der Seite aus gesehen, ist sowohl die Taille als auch die Anhebung der Bauchlinie gut erkennbar
  • Wenn man die Rippen abtastet, fühlt man eine leichte Fettabdeckung
  • Der Hund ist agil und normal belastbar

Der Hund ist so wie er sein sollte!

Er ist gut ernährt, und hat das Idealgewicht. Mit dem entsprechend auf ihn abgestimmten Futter, in einer gesunden Dosis verabreicht, sowie der notwendigen Bewegung sollte es auch so bleiben. Darüber hinaus hilft intesto SNACK als kalorienarme Belohnung, das Idealgewicht zu halten. intesto VITAL kann die Abwehrkräfte unterstützen und für eine gute Sättigung sorgen.

BCS 4: der Hund hat leichtes Übergewicht

  • Man muss schon leicht zudrücken, um die Rippen unter dem Fett zu fühlen
  • Von oben ist die Taille nicht mehr zu erkennen.
  • Im Bereich der Lenden und am Schwanzansatz sieht man deutliche Fettpolster

Der Hund ist bereits übergewichtig und seine Ernährung sollte umgestellt werden.

Siehe intesto für den Hund oder intesto für die Katze. Wir empfehlen zudem die Konsultation eines Tierarztes.

BCS 5: der Hund leidet an starkem Übergewicht

  • Von oben betrachtet, hat der Hundetorso die Form eines Bootes
  • Die Rippen lassen sich auf Grund der Fettpolster auch auf Druck hin nicht mehr fühlen
  • Brustkorb, Wirbelsäule, Hals- und Schwanzansatz sind verfettet
  • Hinzu kommt: Der Hund kann sich nicht mehr frei bewegen, atmet schwer und läuft nur mehr langsam

Der Hund ist mittel- bis sehr schwer übergewichtig. Eine gesunde Gewichtsreduktion ist unerlässlich, um
seine Gesundheit wieder herzustellen. Siehe intesto für den Hund oder intesto für die Katze. Bitte beraten Sie sich zudem mit Ihrem Tierarzt.